logo
lf1lf2lf3

News

Die Diskretion steht für uns im Vordergrund, aus diesem Grund finden Sie hier nur eine Auswahl unserer Einsätze.

news preview Die Montage eines Fahnenmastes am berühmten Schloss in Heidelberg konnte nur mit Hilfe eines Transport Hubschraubers vollzogen werden. Im abgesperrten Park am Schlossplatz landete die zwei motorige Maschine des Typs AS 355. Nach letzten Absprachen am Boden startete der Pilot trotz widrigen Wetterverhältnissen nur kurze Zeit später den Helikopter. Knapp 15 Minuten benötigte die eingespielte ... [mehr]

news preview In unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof von München mussten mit Hilfe eines Lasten-Hubschraubers Kamine auf das Dach einer Baustelle gebracht werden. Die dichte Bebauung machte den Einsatz eines Krans unmöglich. Die benachbarten Flächen waren selbst für die Landung des Hubschraubers zu klein. Aus diesem Grund musste das notwendige Lastengeschirr durch einen tiefen Anflug auf das Hausdach ... [mehr]

news preview Der Ausfall einer Klimaanlage führte in dem bekannten Einkaufzentrum in Frankfurt (Oder) zu einem kurzfristigen Einsatz eines Lastenhelikopters. Da ein Kran nur mit erheblichen Mühen hätte aufgebaut werden können und er darüber hinaus auf Grund eines langen Auslegers deutlich teurer gewesen wäre, entschied sich der Auftraggeber für die Montage mit Hilfe von Lasten-Flug.de. Das sensible ... [mehr]

news preview Die Montage eines Fahnenmastes an der Burg Hohen Neuffen bei Stuttgart konnte nur mit Hilfe eines Lastenhubschraubers durchgeführt werden. Viel zu kostenintensiv und nahezu unmöglich wäre hierbei der Einsatz eines Kranes. Auf Grund der Länge von 20 Metern, aber vor allem der Gesamtmasse von knapp 2 Tonnen, entschieden wir uns für den Einsatz eines Schwerlasthubschraubers. Die K-Max vom ... [mehr]

news preview Ein vom Hochwasser betroffenes Werk eines bekannten Automobilzulieferers erhielt von uns Hilfe aus der Luft. Vom Wasser eingeschlossen konnte der Produzent seine Ware nicht an seine Hersteller ausliefern. Ein Zustand, der für das Unternehmen nach einigen Tagen zu äußerst kostenintensiven Vertragsstrafen geführt hätte. In nur kurzer Zeit richteten wir aus diesem Grund eine Hubschrauber ... [mehr]

Vergangenen Samstag wurden mit Hilfe von Lasten-Flug.de Klimageräte mit einem Helikopter auf das Dach eines renommierten Verlagshauses in Düsseldorf gehoben. Dabei mussten die einzelnen Teile der Klimaanlage während des Absetzens montiert werden. Hierfür wurde die Last zentimetergenau in vier vorbereitete Bolzen geführt. Trotz dieser scheinbar komplizierten Flugmanöver, schaffte es der Pilot ... [mehr]

Nach einem Absturz eines Sportflugzeuges auf dem rund 1100 m hohen Sulzberg bei Rosenheim sind am 02. Oktober beide Insassen ums Leben gekommen. Im Zuge der eingeleiteten Suchmaßnahmen konnte die Cessna von einem SAR Hubschrauber rund 100 Meter unterhalb des Sulzberggipfels in extrem steilem und bewaldetem Gebiet geortet werden. Kräfte der Bergwacht konnten erst kurz vor Mitternacht zur ... [mehr]

Vergangenen Monat hat Lasten-Flug.de einen spektakulären Lasteneinsatz auf einem 602 m hohen Berg durchgeführt. Zum Ausbau des Weinberges mussten sowohl etwa 20 Tonnen Gestein sowie ein Bagger auf einen Berg transportiert werden. Für diesen aufwendigen Hub musste ein Hubschrauber einfliegen, der spezielle Transportsäcke, so genannte Big Bags, transportieren kann. Durch die präzise Arbeit des ... [mehr]

Bereits zum zweiten Mal wurde in München mit Hilfe von Lasten-Flug.de Funktechnik mit einem Helikopter auf das Dach eines Hauses gehoben. Das Zusammenspiel von Logistikern, Lastenhubschrauber und Monteuren klappte erneut reibungslos. In einem speziellen Netz konnte der Helikopter die erste Ladung wichtiger Teile zum Montageplatz fliegen. Nur kurze Zeit später wurde ein etwa 600kg schwerer ... [mehr]

Kürzlich war es wieder soweit: Lasten-flug.de wurde mit seinem Team und einem Lastenhelikopter zur Messe Nürnberg gerufen. Dieses Mal ging es um den professionellen Austausch eines Klimagerätes. „Kräne kamen für uns nicht in Frage, weil das alte Gerät sich mitten auf dem Dach befand und die Ausläufer viel zu groß gewesen wären" so ein ... [mehr]

In der Frankfurter Innenstadt führte Lasten-Flug.de gestern Vormittag einen Spezialeinsatz mit einem Lasten Hubschrauber durch. Auf dem 116 Meter hohen AfE Turm des Campus Bockenheim mussten Klimaaggregate (siehe Foto) ausgetauscht werden. Studenten und zahlreiche Schaulustige verfolgten teils von hohen Dächern der Nachbarhäuser den Einsatz des Lasthubschraubers. Die Gäste in benachbarten ... [mehr]

Bei dem Bau eines neuen Kraftwerkes in Karlsruhe haben wir vergangene Woche ein Stahlgerüst mit Hilfe eines Helikopters von einem 140m hohen Schornstein gehoben. "Wenn man die Flexibilität und Schnelligkeit eines Helikopters den Kosten für einen großen Kran gegenüberstellt, ist die Entscheidung schnell getroffen", so der Bauleiter der Großbaustelle. Unser Lastenhelikopter Koordinator Sven ... [mehr]

Mit speziell angepassten Gitterboxen können jegliche Teile sicher und zeitnah per Tranporthubschrauber an jeden beliebigen Ort geflogen werden. Eine ganze Eurogitterbox kann in den Innenraum eines Helikopters verfrachtet und zum Ziel geflogen werden. Der Transport der Ware im Innenraum hat den Vorteil, dass keine für Lastenflüge übliche Genehmigungen eingeholt werden ... [mehr]

In diesem Jahr präsentierte sich Lasten-Flug.de am Tag der Wirtschaft. In der industriellen Jahrhunderthalle von Bochum genossen alle Anwesenden einen unterhaltenden und aufschlussreichen Tag, der am Stand von Lasten-Flug.de durch den Barkeeper Dennis aufgelockert wurde. Bei fruchtigen Cocktails diskutierten Interessenten über bundesweite Hubschraubereinsätze. Zusätzlich stellte ... [mehr]

Vergangenen Mittwoch trafen sich Mitarbeiter von Nokia Siemens Networks, der Van Eupen Spedition und von Lasten-flug.de vor dem Universitätsklinikum in München, um einen Systemschrank auf das Dach des Krankenhauses zu heben. Aufgrund der immensen Kosten für einen Kraneinsatz und den Schwierigkeiten im Einsatz, stellten wir einen Helikopter für den Lastenflug zur ... [mehr]

Im Rahmen der Produkteinführung eines brandneuen Feuerwehrfahrzeuges der Firma Magirus, wurde vergangenen Dienstag ein Aufsatz mit dem Transporthubschrauber eingeflogen. Durch Fackeln und Scheinwerfer effektvoll ausgeleuchtet, schwebte der Fahrzeugaufsatz unter dem Helikopter hängend, direkt auf das wartende Fahrzeug. Passgenau aufliegend, konnte das neue Modell sofort starten, unter tosendem ... [mehr]