Brückenarbeiten bei Altenahr

Eine Wanderung ermöglicht den Kontakt zur unberührten Natur. Zu Fuß erkundet man Landschaften, die – zum Glück – für andere Verkehrsmittel unerreichbar sind. Doch wenn wichtige Bauarbeiten entlang von Wanderwegen anstehen, wird genau diese schwierige Erreichbarkeit zum Problem.

Lastenhubschrauber transportiert Zement

Mit derartigen Schwierigkeiten war kürzlich ein Bauunternehmen konfrontiert, das in einem beliebten Wandergebiet bei Altenahr einen Brückenneubau durchführen sollte. Die alte Brücke war vor ein paar Jahren durch Hochwasser zerstört worden. Angesichts des schwierigen Terrains konnte das Baumaterial unmöglich auf dem Landweg zur Baustelle gebracht werden. Deshalb beauftragten die Bauherren uns damit, das benötigte Material mit einem Lastenhubschrauber einzufliegen.

Einsatzplanung

Insgesamt 42 Paletten mit Zement sowie Bewehrung und Maschinen sollten am Einsatztag zur Baustelle transportiert werden. Dabei wog jede Last bis zu 1.000 kg. Für dieses Einsatzprofil empfahl sich der Einsatz eines A350 B3 mit einer Tragkraft von bis zu 1,4 Tonnen. Natürlich teilten wir einen erfahrenen Piloten und eine eingespielte Crew aus Bodenhelfern für diese Mission ein, für die Einsätze in schwierigem Gelände zum Arbeitsalltag gehören.

Zusammen mit den Bauherren und Vertretern der städtischen Behörden führten wir eine Ortsbegehung durch. Hier legten wir einen geeigneten Ort für die Lastenaufnahme fest, so dass der Lastenhubschrauber nicht über bewohntes Gebiet fliegen musste. Auch ein Landeplatz für den Helikopter wurde gemeinsam abgestimmt. Um unsere Auftraggeber so weit wie möglich zu entlasten, kümmerten wir uns auch um alle benötigten Genehmigungen.

Einsatzdurchführung

Am Einsatztag verlief alles genau nach Plan: Wie vereinbart nahm unser Helikopter nacheinander seine Lasten auf und setzte sie präzise an der vereinbarten Stelle ab. So können die Bauarbeiten nun fortgesetzt werden und Wanderer dürfen sich darauf freuen, die Ahr an dieser Stelle bald wieder sicher überqueren zu können.

Unser Auftraggeber zeigte sich im Anschluss an den Einsatz hochzufrieden angesichts der schnellen und präzisen Durchführung. Sollte er bei diesem oder einem anderen Bauprojekt erneut einen Helikopter benötigen, wird er gerne erneut auf uns zukommen.

Jetzt Kontakt aufnehmen für Ihren Lastenflug

Wenn wir Ihr Bauprojekt mit einem Lastenhubschrauber unterstützen können, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir sind täglich 24 Stunden für Sie erreichbar und beraten Sie gerne. Sie erreichen uns: