Kaminmontage in Österreich

Die AS 332 Super Puma zählt mit ihrer Tragkraft von ca. 4 Tonnen zu den leistungsstärksten Lastenhelikoptern, die wir regelmäßig einsetzen. Zwar gibt es noch andere Helikopter mit einer deutlich höheren Tragkraft, doch ihr Einsatz ist in der zivilen Luftfahrt nur äußerst selten notwendig. Dagegen demonstriert die Super Puma regelmäßig bei Lastenflügen ihre geballte Kraft – so auch kürzlich bei einer Kaminmontage in dem österreichischen Ort Radenthein.

Kaminmontage in Radenthein 2021

Tonnenschwere Montagearbeiten

In dem kleinen Ort in Kärnten wurde ein neuer Tunnelofen in einer Werkshalle installiert. Der Ofen ließ sich zwar ohne  die Hilfe eines Helikopters aufstellen, aber die zugehörigen Abluftkamine auf dem Dach konnten nur per Lastenflug gesetzt werden. Die einzelnen Kaminteile brachten stattliche 2,3 Tonnen auf die Waage. Angesichts des hohen Gewichts der Bauteile musste also eine Super Puma eingesetzt werden, um die Lasten zu heben.

Im Vorfeld des Flugs führten wir zusammen mit unseren Auftraggebern eine Ortsbesichtigung durch und besprachen alle Details des bevorstehenden Einsatzes. Wir stellten sicher, dass sich am Tag des Lastenflugs niemand innerhalb des Gebäudes aufhalten würde, legten einen geeigneten Landeplatz für unseren Helikopter fest und klärten alle offenen Fragen der Bauherren.

Unkomplizierter Einsatz

Glücklicherweise ist in Österreich eine Super Puma stationiert, die wir für den Einsatz bereitstellten. Beim Einsatz von seltenen Lastenhubschraubern wie der Super Puma ist die Positionierung ein ernstzunehmender Kostenfaktor und auf diese Weise konnten wir unseren Auftraggebern sehr wirtschaftliche Konditionen anbieten. Natürlich hatten wir einen erfahrenen Piloten für diesen Einsatz abgestellt, der von seinem eingespielten Team aus Bodenhelfern unterstützt wurde. Auf dem Dach des Werks standen zwei von unserem Auftraggeber gestellte Industriekletterer bereit, um die Kamine an Ort und Stelle zu verschrauben.

Auch mit einem Gewicht von mehreren Tonnen, das unter seinem Helikopter hing, leistet unser Pilot äußerst präzise Arbeit. Millimeter genau setzte er die Kamine auf die vorgesehenen Öffnungen, wo sie umgehend festgeschraubt wurde. So war die Kaminmontage innerhalb von wenigen Minuten abgeschlossen. Entsprechend zufrieden zeigten sich auch unsere Auftraggeber und dankten uns herzlich für die sehr gute Arbeit.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Wir stellen Ihnen für Ihr Montage Projekt genau den Lastenhubschrauber bereit, den Sie benötigen. Unser erfahrenes Team ist täglich 24 Stunden für Sie erreichbar. Kontaktieren Sie uns: