Lastenhelikopter-Einsatz in Chemnitz

Erneut unterstützte das Team von Lasten-Flug eine Klimageräte-Montage auf Werkshallen eines großen DAX Konzerns. Während der Planung für die Hübe stellte sich schnell heraus, dass die Realisierbarkeit lediglich mittels eines Hubschraubers zu gewährleisten war. Auf Grund einer außergewöhnlich großen Dachfläche der Halle kam für die Hübe kein Kran in Frage. Für den Flug stellten wir einen leistungsstarken Helikopter bereit, um insgesamt 18 Lasten jeweils mit einem Gewicht von 900 Kilogramm auf das Flachdach des Produktionsstandortes heben zu lassen. Nicht zuletzt dank eines äußerst erfahrenen Piloten konnten die schweren Klimageräte innerhalb von etwa drei Stunden höchst präzise und sicher auf das Dach gehoben und alte Klimateile im Vorhinein entfernt werden. Dabei zeigte sich erneut, dass solch ein Lastenflug schnell und kostengünstig realisierbar ist und oft die einzige Alternative darstellt.
Während der Hübe war wie üblich ein erfahrener Mitarbeiter von uns vor Ort und stand jederzeit bei eventuellen Rückfragen bereit. Auf Wunsch des Kunden stellten wir für diesen Lastenflug auch einen eigenen Kameramann, welcher einige hochwertige Aufnahmen des spektakulären Einsatzes machen konnte.