Lasthelikopter-Einsatz in Norddeutschland

Vor einigen Tagen koordinierte das Team von Lasten-Flug die Montage mehrerer Klimageräte auf den Hallendächern einer bekannten Werft in Norddeutschland. Da das Stellen eines Autokrans viel Zeit in Anspruch genommen und hohe Kosten verursacht hätte, beauftragten die Bauherren unser Team mit der Bereitstellung eines Lastenhubschraubers sowie der Koordination aller involvierten Behörden. Um die Transportstrecke so gering wie möglich zu halten, kümmerten wir uns neben der auswahl eines geeigneten Helikopters auch um die Konzeption einer temporären Helikopterlandefläche in unmittelbarer Nähe der Werft.

Aufgrund der technischen Konzeption der Klimaanlage mussten die einzelnen Klimageräte aus der Luft millimetergenau in die vorgesehenen Vorrichtungen eingepasst werden. Da wir für unseren Kunden einen reibungslosen Ablauf des Montageflugs garantieren wollten, wählten wir einen sehr erfahrenen Piloten aus und betreuten den Auftrag durch zwei unserer Mitarbeiter vor Ort. Die Installation der Klimageräte erfolgte in kürzester Zeit und konnte daher zu überraschend günstigen Konditionen durchgeführt werden. Ein Umstand, der neben der gewohnt effizienten Durchführung für hohe Kundenzufriedenheit bei den zuständigen Bauherren sorgte