Montageflug für die Sparkasse Pforzheim

Wenn’s ums Geld geht, vertrauen viele Pforzheimer auf die Kompetenz der stadteigenen Sparkasse. Und wenn ein knapp 500 Kilo schwerer Entrauchungsventilator mitten in der Pforzheimer Innenstadt auf den Sparkassenturm montiert werden muss, vertraut die Sparkasse Pforzheim auf die Außenlast-Expertise der Lasten-Flug. Die Wuppertaler Spezialfirma führte den Einsatz am 30. April 2017 erfolgreich durch – hier geht es zum Onlinebericht der Pforzheimer Zeitung.

Aufgrund der belebten Innenstadtlage war der Einsatz eines Lastenfahrstuhls oder Krans für die Montage nicht möglich. Deswegen beauftragte uns der technische Dienst der Sparkasse Pforzheim mit dem Einsatz eines Transporthelikopters, um den neuen Entrauchungsventilator für die Klimaanlage auf den Sparkassenturm sicher zu montieren. Für diesen Einsatz stellten die Außenlast-Profis der Lasten-Flug einen geeigneten Lasthubschrauber des Typs BO 105 samt einem erfahrenen Piloten bereit. Selbstverständlich übernahm die Lasten-Flug auch den gesamten Organisationsprozess im Vorfeld des Hubschrauberfluges wie Einholung sämtlicher Genehmigungen und arbeitete bei der Vorbereitung eng mit den zuständigen Ämtern zusammen.

Am Einsatztag nahm der Kranhelikopter die Last auf einen Haken auf und transportierte den Ventilator millimetergenau auf den Sparkassenturm. Dort wurde der riesige Ventilator von einem Montageteam in Empfang genommen und millimetergenau verbaut. Unser Team koordinierte den Einsatz des Transporthubschraubers und sorgte in Zusammenarbeit mit der örtlichen Polizei, Feuerwehr sowie dem Ordnungsamt für Sicherheit und reibungslosen Ablauf des Lastenfluges.

In unserer jahrelangen Praxis hat sich der Einsatz eines Lastenhubschraubers als probates Mittel erwiesen, wenn alle anderen Möglichkeiten wie Krangestellung ausgeschöpft sind. Für eine kostenlose und unverbindliche Beratung können uns jederzeit 24 Stunden täglich kontaktieren, telefonisch, per E-Mail oder über unser Kontaktformular.