Transporthelikopter in der Berliner Innenstadt

Für ein Telekommunikationsunternehmen realisierten wir am vergangenen Wochenende Transportflüge mittels eines Helikopters mitten in der Innenstadt von Berlin. Die deutsche Hauptstadt ist durch das Regierungsviertel und den Reichstag ein Sonderfall im Hinblick auf die Einholung der entsprechenden Genehmigungen für einen Schwerlasthelikopterflug. Etwa 7 Kilometer um den Reichstag herum befindet sich ein Sperrgebiet für Luftfahrzeuge, daher ist die Einholung der Genehmigungen anspruchsvoll. Auf Grund unserer langjährigen Erfahrung auf diesem Gebiet führen wir dennoch auch in diesem Sperrgebiet Hubschraubereinsätze durch.

Nach erfolgreicher Einholung aller Genehmigungen für diesen Flug transportierte der von uns für diesen Einsatz bestimmte Helikopter eine Richtfunkantenne auf ein sechsstöckiges Gebäude unmittelbar neben der Siegessäule. Zentimetergenau hob der erfahrene Pilot in Zusammenarbeit mit der Bodencrew die alte Antenne in den Innenhof des Gebäudes und die neue direkt im Anschluss auf den vorgesehenen Platz auf dem Dach – durch die nur wenige Meter entfernt liegenden Wohngebäude eine hochanspruchsvolle Aufgabe. Im Verlauf der Einsatzplanung übernahmen wir selbstverständlich die gesamte Kommunikation mit der Polizei und allen beteiligten Ämtern. Diese sorgten am Einsatztag für die Sicherung angrenzender Gehwege und Hauptverkehrsstraßen.