Eiltransport im Helikopter

Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Orten ist immer die Luftlinie. Gerade bei Eiltransporten ist der Luftweg häufig die einzige Möglichkeit, Lieferengpässen vorzubeugen und knappe Zeitpläne einzuhalten. Im Gegensatz zu Bodentransporten steht ein Helikopter nie im Stau und anders als ein Flugzeug benötigt ein Hubschrauber keinen Flughafen, um zu starten und zu landen.

Gerade in der Automotive-Branche und der chemischen Industrie sind Verzögerungen in den Produktionsabläufen und die daraus resultierenden Lieferengpässe ein großes Problem: Hier werden die Lieferketten nach dem Just-in-time-Prinzip organisiert. Werden Teile nicht pünktlich ausgeliefert, drohen oft empfindliche Vertragsstrafen. Mit einem Eiltransport im Helikopter lässt sich dieses Szenario häufig noch abwenden.

Ihr Eiltransport: in nur vier Schritten zum Ziel

Wir organisieren Ihren Eiltransport innerhalb kürzester Zeit. Wir entlasten Sie bestmöglich bei der Organisation und führen den Transport in nur vier kurzen Schritten durch.

Schritt 1: Vorbereitung

Unser Büro ist 24 Stunden täglich besetzt. Dadurch können Sie uns jederzeit erreichen und wir beginnen direkt nach der Kontaktaufnahme mit der Organisation des Eiltransports. Wir legen geeignete Start- und Landeplätze fest und holen falls nötig die zugehörigen Genehmigungen ein. Unsere Hubschrauber sind ständig in Bereitschaft und können meist innerhalb von Minuten auf dem Weg zu Ihrem Werk sein.

Schritt 2: Abholung

Häufig kann ein Helikopter direkt am Werk landen und die Eilfracht in Empfang nehmen. Sollte dies nicht möglich sein, weichen wir auf eine geeignete Freifläche in der Nähe oder auf einen nahegelegenen Flughafen aus. Wenn für Ihre Fracht noch ein Bodentransport vom Werk zum Startplatz notwendig ist, kümmern wir uns auch hier gerne um die Organisation.

Schritt 3: Eiltransport

Ist Ihre eilige Lieferung sicher an Bord verstaut, kann unser Hubschrauber sofort abheben. Grenzkontrollen sind bei Flugrouten innerhalb der EU normalerweise nicht nötig, so dass wir auch bei internationalen Eiltransporten die direkte Route von Werk zu Werk nehmen können. Wenn Ihr Ziel außerhalb der EU liegt, ist lediglich eine kurze Zwischenlandung für die Zollkontrolle erforderlich. So erreicht Ihre Eilfracht in der Regel innerhalb weniger Stunden das Ziel.

Schritt 4: Auslieferung

Auch am Ziel kann unser Helikopter meistens direkt am Werk landen, so dass wir die Eilfracht direkt übergeben können. Sollten wir auf eine andere Landefläche ausweichen müssen, organisieren wir für den Rest der Strecke einen Bodentransport. Sobald wir Ihre Fracht am Werk ausgeliefert haben, ist unser Auftrag abgeschlossen. Natürlich stehen wir Ihnen auch in der Nachbereitung weiter für alle Rückfragen zur Verfügung – und bei Bedarf auch für den Weitertransport Ihrer Fracht zum nächsten Bestimmungsort.

Helikopter oder Flugzeug?

Ein Helikopter ist das ideale Transportmittel, um Ihre Eilfracht auf kurzen Strecken ans Ziel zu bringen. Bei längeren Distanzen wirkt sich die geringe Reichweite nachteilig aus. Hier bieten wir in Zusammenarbeit mit unserer Schwesterfirma Shuttle-Flug auch Eiltransporte im Flugzeug an. In diesem Fall bringen wir Ihre Fracht mit einem Hubschrauber oder als Bodentransport zum Flughafen, wo bereits ein geeignetes Frachtflugzeug wartet. Im Anschluss an den Flug erfolgt die Auslieferung der Ware durch einen Helikopter oder einen geeigneten Bodentransport.

Was kostet der Eiltransport?

Auch wenn sich die genauen Kosten für einen Eiltransport nur individuell kalkulieren lassen, gilt: Fast immer bedeutet ein Eiltransport im Hubschrauber weniger Kosten als eine Nichteinhaltung der vertraglich festgeschriebenen Lieferfristen. Um eine Kalkulation für Ihren Flug zu erstellen, berücksichtigen wir folgende Faktoren:

  • Flugdistanz
  • Größe und Gewicht der Fracht
  • Art der Fracht
  • Gefahrengut
  • Dringlichkeit der Anfrage

Jetzt Kontakt aufnehmen für Ihren Eiltransport

Wenn Sie einen Eiltransport benötigen, nehmen Sie umgehend Kontakt mit uns auf. Wir sind täglich 24 Stunden für Sie erreichbar – auch an Wochenenden und Feiertagen – und beraten Sie gern. Kontaktieren Sie uns: