Eiltransport Hubschrauber

Suchen Sie dringend eine schnelle Möglichkeit Ihre Fracht zu transportieren? Unser erfahrenes Team steht Ihnen 24 Stunden am Tag zur Verfügung.

Hubschrauber Kurier

Die Eigenschaften des Hubschraubers erlauben es den Piloten an nahezu jedem Ort zu starten und zu landen. Ihre Fracht kann dadurch ohne lange Wartezeiten zum Zielort geflogen werden.
Wir bieten Ihnen somit einen schnellen und flexiblen Kurierflug an.
Zu jeder Tageszeit - 24 Stunden am Tag - prüft unser Team in nur wenigen Minuten die Verfügbarkeit eines adäquaten Hubschraubers und kann innerhalb von nur wenigen Minuten den Transport veranlassen. Wir koordinieren Ihren Transport so, dass Ihre Fracht auch auf Ihrem Firmengelände abgeholt und umgehend zu Ihrem Kunden befördert werden kann. Dies gilt im Inland gleichermaßen wie im Ausland.

Über unsere Notfallnummer stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung, auch bei weniger dringenden Fragen. Unser Team bietet Ihnen eine kompetente und schnelle Beratung für Eiltransporte in ganz Europa.

Start und Landung - überall!

Hubschrauber haben den Ruf, nahezu überall landen zu können. Grundsätzlich ist es Hubschrauberpiloten gestattet sowohl auf internationalen Flughäfen, sowie diversen Verkehrs- und Sonderlandeplätzen zu landen. Dabei unterscheidet man zwischen Verkehrslandeplätzen, die - ebenfalls wie internationale Flughäfen - der allgemeinen Betriebspflicht obliegen, während Sonderlandeplätze nicht zwingend zum Betrieb verpflichtet sind. Bei der Planung von Eiltransporten mit dem Helikopter ziehen wir auch diese Flächen in unsere Betrachtung ein. Dabei sorgen wir zeitnah für einen entsprechenden Betrieb dieser Landemöglichkeiten.

Außerhalb von Flughäfen und Landeplätzen sind Landungen ebenfalls gestattet. Hubschrauber können theoretisch fast überall landen, leider bedarf es bei vielen Landungen außerhalb von Flugplätzen einer Genehmigung. Dabei müssen der Grundstückseigentümer und die zuständige Behörde, meist in Form einer Unbedenklichkeitserklärung des Ordnungsamtes und/oder der zuständigen Bezirksregierung, ein Zusage für den Flug erteilen. Sie müssen sich um diesen Prozess natürlich nicht selbst kümmern, wir übernehmen bei allen Einsätzen die nötigen Formalien für Sie.

Voraussetzungen für eine Außenlandegenehmigung ist neben der Beschaffenheit des Hubschraubers auch die Größe der Fläche. Diese sollte etwa eine Abmessung von 50 x 50 Meter haben, keine Hindernisse aufweisen und einen sicheren An- sowie Abflug des Helikopters gewährleisten. Der umliegende Verkehr darf dabei nicht beeinträchtigt werden.

Gitterbox im Helikopter

Wir gehen von einem häufigen Problem aus - die Zeit drängt und wichitge Teile vom Zulieferer müssen schnellstmöglich geliefert werden. Die Last ist nicht größer als 1240 x 835 x 970 mm und überschreitet auch das Gewicht von etwa 500 kg? Dann steht dem Transport mit einem Hubschrauber Nichts im Wege. Sollte die Strecke zu lang sein oder das Gewicht zu schwere, setzen wir ein adäquates Flugzeug ein.

Genormte Gitterboxen, auch bekannt unter „Eurogitterbox", ermöglichen den einfachen und unkomplizierten Luftfracht Transport. Die Abmessungen dieser Boxen betragen etwa 1240 x 835 x 970 mm. Ihr Gut wird sicher in diese Boxen geladen und anschließend mit einem Gabelstapler in den Transporthubschrauber verfrachtet. Der damit verbundene Aufwand ist nicht hoch, im Gegenteil - er erspart Ihnen Zeit und somit auch Geld. Die einzige Vorbereitung, ist der Ausbau der Sitze des jeweiligen Express Hubschraubers. Innerhalb von nur weniger Minuten koordiniert Lasten-Flug.de den Start der adäquaten Maschine.