Gastanks

Wenn ein Haus nicht an das Erdgasnetz angeschlossen ist, kann es über einen Gastank mit Flüssiggas beheizt werden. Häufig steht dieser im Garten in der Nähe des Hauses und wird direkt im Rahmen des Hausbaus dort platziert. Doch wenn der Gastank defekt oder schlicht zu alt ist, kann der Austausch für Probleme sorgen: Das fertiggestellte Haus blockiert die Zuwege, so dass der schwere Gastank nicht auf dem Landweg in den Garten eingebracht werden kann.

Gerade bei schwer zugänglichen Grundstücken ist ein Lastenflug mit dem Helikopter der einfachste Weg, einen Gastank auszutauschen. Schließlich stellt das Heben des schweren Tanks für einen Hubschrauber kein Problem dar. Seine exzellente Manövrierfähigkeit erlaubt ein millimetergenaues Absetzen der Last, sogar in unmittelbarer Nähe des Hauses. Natürlich kann er zuvor auch den alten Gastank ausfliegen, so dass der komplette Austausch innerhalb weniger Minuten erfolgen kann.

Machbarkeits- und Kostenprüfung

Unsere Lastenflug-Experten können schon beim telefonischen Erstkontakt einschätzen, ob ein Lastenhelikopter das von Ihnen geplante Projekt durchführen kann. Auch mit Genehmigungsverfahren haben wir langjährige Erfahrung. Dadurch können wir die Dauer der behördlichen Prozesse abschätzen und ihnen einen verlässlichen Terminrahmen für den Lastenflug nennen. Im Rahmen des Erstgesprächs gewinnen wir auch einen Überblick über die entstehenden Kosten und können Ihnen einen präzisen Preisrahmen nennen. Die komplette Erstberatung ist für Sie völlig kostenlos.

Einsatzvorbereitung

Bei uns können Sie sich auf eine gewissenhafte Einsatzvorbereitung verlassen. Wir wählen den Hubschrauber aus, der für den Austausch Ihres Gastanks am besten geeignet ist und teilen eine erfahrene Bodencrew für den Einsatz ein. Um uns ein genaues Bild von den Gegebenheiten vor Ort zu machen, führen wir eine Ortsbesichtigung durch und legen dabei auch eine geeignete Fläche für das Absetzen des alten Gastanks und die Aufnahme des neuen Tanks fest. Im Anschluss an die Ortsbesichtigung erstellen wir auf Wunsch eine ausführliche Gefährdungsbeurteilung.

Bei einem innerstädtischen Lastenflug, wie er beim Austausch eines Gastanks notwendig ist, müssen verschiedenste Behörden ihr Einverständnis geben. Wir entlasten Sie bei der Einholung aller benötigten Genehmigungen und übernehmen die Kommunikation mit allen beteiligten Behörden und Institutionen. Bei Bedarf kümmern wir uns auch um die Information der Nachbarn, damit diese nicht durch den Lastenflug überrascht oder verunsichert werden. Selbstverständlich erhalten Sie von uns einen präzisen Zeitplan für den Flugtag, so dass Sie über alle Abläufe detailliert informiert sind.

Einsatzdurchführung

Zur Begleitung Ihres Lastenflugs ist einer unserer erfahrenen Mitarbeiter persönlich vor Ort und übernimmt die Verantwortung für die schnelle und problemlose Durchführung des Flugs. Alle Personen, die am Austausch des Gastanks beteiligt sind, erhalten eine umfassende Sicherheitseinweisung. Darüber hinaus koordinieren wir die Arbeit aller involvierten Fremdfirmen. Sollte die Flugroute erfordern, dass Straßen- oder Bahnstrecken gesperrt werden müssen, übernehmen wir auch hier die Koordination.

Es kommt durchaus vor, dass lokale und regionale Medien sich für einen Lastenflug interessieren. In diesem Fall sorgen wir auch hier für Entlastung und stellen uns auf Wunsch als Ansprechpartner für Pressevertreter zur Verfügung. Wenn Sie selbst an einer Foto- oder Videodokumentation des Einsatzes interessiert sind, fertigen wir beeindruckende Aufnahmen an, die wir Ihnen im Anschluss an den Lastenflug zur Verfügung stellen.

Einsatzbeispiele

Im Laufe der Jahre durften wir schon den Austausch des Gastanks an zahlreichen Wohnhäusern mit dem Lastenhubschrauber unterstützen. Wir möchten Ihnen einige Beispieleinsätze vorstellen:

Jetzt Kontakt aufnehmen für Ihren Lastenflug

Unser Lastenhubschrauber steht für den Austausch Ihres Gastanks bereit. Unser erfahrenes Team ist täglich 24 Stunden für Sie erreichbar und berät Sie gern. Kontaktieren Sie uns: