Klimatechnik

Die Montage von Klimatechnik auf großen Gebäuden kann aus zwei Gründen für einen Kran unmöglich sein: Bei der Montage auf großen Werkshallen in Industriegebieten ist der Ausleger des Krans in vielen Fällen zu kurz, um die geplante Position des Klimageräts auf dem Hallendach zu erreichen. Bei der Montage auf Hochhäusern oder öffentlichen Gebäuden in Innenstadtlage fehlt häufig der Platz für eine Krangestellung. Selbst wenn ein Kraneinsatz grundsätzlich möglich ist, verursacht er häufig schwere und langwierige Verkehrsbehinderungen.

In diesen Situationen wird häufig ein Lastenhubschrauber eingesetzt, um die schweren Klimageräte millimetergenau auf dem Dach zu platzieren. Ein geeigneter Helikopter kann Lasten von mehreren Tonnen heben und auch auf beengtem Raum operieren. Eventuelle Verkehrsbehinderungen oder Einschränkungen des Werksbetriebs bleiben dabei auf ein Minimum beschränkt. Natürlich lassen sich die verschiedensten Einsatzprofile mit einem Lastenhubschrauber bestreiten, darunter die Demontage von Altgeräten, der Austausch von Einzelteilen oder ganzen Anlagen und natürlich die Montage von neuen Geräten.

Machbarkeitsprüfung und Preisindikation

Schon beim telefonischen Erstkontakt können unsere Lastenflug-Experten einschätzen, ob das von Ihnen geplante Projekt mit einem Lastenhubschrauber durchgeführt werden kann. Durch unsere Erfahrung mit behördlichen Genehmigungsverfahren können wir ebenfalls direkt absehen, ob wir alle notwendigen Genehmigungen bis zum gewünschten Einsatztermin für Sie einholen können. Nicht zuletzt können wir Ihnen unter Berücksichtigung Ihrer Angaben bereits eine recht präzise Preisindikation mitteilen. Diese Erstberatung ist für Sie vollkommen kostenlos.

Einsatzplanung

Jeder Lastenflug wird von uns akribisch vorbereitet. Wir wählen den Hubschrauber aus, der für den geplanten Einsatz am besten geeignet ist und teilen ein eingespieltes Team aus Pilot und Bodencrew für Ihren Auftrag ein. Bei einer Ortsbesichtigung machen wir uns ein genaues Bild vom Einsatzort und erstellen bei Bedarf im Anschluss eine Gefährdungsbeurteilung.

In Absprache mit Ihnen legen wir geeignete Flächen für die Lastenaufnahme und eventuelle Landungen des Helikopters fest. Selbstverständlich stimmen wir jeden Lastenflug mit den zuständigen Behörden ab, holen alle notwendigen Genehmigungen ein und kümmern uns bei Bedarf auch um die Information der Anwohner. Wir erarbeiten für Sie einen präzisen Zeitplan, so dass Sie jederzeit den vollen Überblick über den geplanten Flug haben.

Einsatzdurchführung

Am Einsatztag ist einer unserer Lastenflug-Experten persönlich vor Ort und gewährleistet die schnelle und reibungslose Durchführung des Einsatzes. Wir führen für alle an der Montage beteiligten Personen eine ausführliche Sicherheitseinweisung durch und koordinieren die Arbeit der involvierten Fremdfirmen. Insbesondere überwachen wir natürlich die Einhaltung der geplanten Transportreihenfolge aller Einzelteile. Sollten Straßensperrungen erforderlich sein, übernehmen wir auch hier die Koordination und sorgen dafür, dass die Beeinträchtigung des Verkehrs minimal bleibt.

Neben der Koordination des Lastenflugs stehen wir auf Wunsch auch als Ansprechpartner für Medienvertreter zur Verfügung, denn erfahrungsgemäß stoßen Lastenflüge bei lokalen und regionalen Medien auf großes Interesse. Wenn Sie eine Foto- oder Videodokumentation des Einsatzes wünschen, kümmern wir uns auch um dieses Anliegen und machen für Sie beeindruckende Aufnahmen.

Einsatzbeispiele

Wir durften unsere Expertise und unser Können bereits in zahlreichen Einsätzen nachweisen. Einige Beispiele für die erfolgreiche Flugmontage von Klimageräten möchten wir Ihnen vorstellen:

Jetzt Kontakt aufnehmen für Ihren Lastenflug

Wenn auch Sie einen Lastenhubschrauber für die Montage oder den Austausch von Klimatechnik benötigen, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf. Unser erfahrenes Team ist täglich 24 Stunden für Sie erreichbar. Kontaktieren Sie uns: