Mastbau

Seilbahnen kommen fast ausschließlich an Bergen und Hügeln zum Einsatz und auch die Masten für Stromtrassen oder Flutlichtanlagen müssen regelmäßig in Hanglage errichtet oder gewartet werden. Um die schweren Masten zu transportieren, kommt ein Kran nicht in Frage: In Hanglage kann er nicht sicher aufgestellt werden. Stattdessen ist ein Lastenflug mit dem Helikopter die einfachste und sicherste Option. Zudem bietet der Hubschrauber eine hohe Flexibilität, wenn mehrere Masten im festgelegten Abstand zueinander errichtet werden müssen.

Überprüfung der Durchführbarkeit

Im ersten Schritt besprechen wir mit Ihnen telefonisch die Rahmendaten des geplanten Lastenflugs. Anhand Ihrer Angaben prüfen wir die Durchführbarkeit des Einsatzes und geben Ihnen einen Richtpreis, damit Sie die entstehenden Kosten einschätzen können. Außerdem können wir zu diesem Zeitpunkt bereits den Genehmigungsaufwand absehen und Ihnen dadurch einen ersten Terminvorschlag für die Durchführung unterbreiten. Diese Erstberatung bieten wir für Sie kostenlos an.

Planung des Lastenflugs

Wir bereiten jeden Lastenflug detailliert vor und nehmen Ihnen den Organisationsaufwand ab. Unter Berücksichtigung Ihrer Anforderungen wählen wir den Helikopter aus, der am besten für den Einsatz geeignet ist. Natürlich stellen wir auch ein Einsatzteam zusammen, zu dem ein erfahrener Pilot, eine eingespielte Bodencrew und bei Bedarf auch Industriekletterer gehören. Im Rahmen einer Ortsbesichtigung machen wir uns mit den Gegebenheiten vor Ort vertraut. Anschließend erstellen wir für Sie auf Wunsch eine ausführliche Gefährdungsbeurteilung.

Wir sprechen mit Ihnen eine geeignete Fläche für die Aufnahme der Lasten und eventuelle Landungen des Helikopters ab. Selbstverständlich kümmern wir uns auch um die Abklärung mit den zuständigen Behörden und holen alle benötigten Genehmigungen für den Lastenflug ein. Wenn eine Information von Anwohnern notwendig ist, kümmern wir uns auch hier um alles. Wir stellen Ihnen vor Einsatzbeginn einen detaillierten Einsatzplan zur Verfügung, um Ihnen einen Überblick über den geplanten Lastenflug zu geben.

Durchführung des Lastenflugs

Jeder unserer Einsätze wird von einem eingespielten Team aus Pilot und Einweiser am Boden ausgeführt. Außerdem ist einer unserer Lastenflug-Experten vor Ort und koordiniert die Arbeit aller an der Montage beteiligten Fremdfirmen. Das schließt auch eine umfassende Sicherheitseinweisung aller Mitarbeiter ein. Wir sichern die Einhaltung der geplanten Transportreihenfolge, damit jeder Mast und jedes Teil zur richtigen Zeit an die richtige Stelle gebracht werden. Falls für den Lastenflug die Sperrung von Straßen oder Bahnstrecken erforderlich ist, kümmern wir uns auch hier um die Koordination.

Da Lastenflüge häufig auf großes Medieninteresse stoßen, können wir Sie auch hier entlasten: Wir stehen gerne als Ansprechpartner für Medienvertreter zur Verfügung und beantworten alle Anfragen zum Einsatz. Sollten Sie selbst eine Bilddokumentation des Lastenflugs benötigen, fertigen wir gerne entsprechendes Foto- oder Videomaterial an und stellen es Ihnen nach Einsatzende zur Verfügung.

Einsatzbeispiele

Wir haben bereits unterschiedlichste Mastbau-Vorhaben mit unseren Lastenhelikoptern unterstützt. Einige Beispieleinsätze möchten wir Ihnen vorstellen:

Jetzt Kontakt aufnehmen für Ihren Lastenflug

Mit unserem Lastenhubschrauber bringen Sie Ihr Mastbau-Vorhaben erfolgreich zum Abschluss. Unsere Lastenflug-Experten sind täglich 24 Stunden für Sie erreichbar und beraten Sie gerne. Kontaktieren Sie uns: